Anna Perz

Beruflicher Werdegang

  • 2016 - 2019
    Ausbildung zur staatlich examinierten Logopädin an der staatl. BFS für Logopädie der Universität München
  • seit Oktober 2019
    im Team der Logopädie Sprechfreude

Schwerpunkte

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • myofunktionelle Störungen
  • neurologische Sprach- und Sprechstörungen
  • Stottern im Kindes- und Erwachsenenalter

 

Fort- und Weiterbildungen:

 

  • 2020, Mareike Plath, Diagnostik & Therapie bei Kindern mit auditiven Verarbeitungsstörungen
  • 2020, Claudia Walther, Der Modifikationsansatz in derTherapie mit stotternden Vorschulkindern
  • 2020, Beate Birner-Janusch, Sigmatismus-Behandlung: aktuelle Techniken und Herangehensweisen
  • 2020, Petra Krätsch-Sievert, M.U.N.D.T - Myofunktionelle Störungen
  • 2021, Grit Mallien, Dysarthrie und Dysphagie bei IPS & APS - M. Parkinson im Fokus
  • geplant 2021: Simone Homer-Schmidt, Praxisorientierte Sprachanbahnung bei geistig behinderten oder stark entwicklungsverzögerten Kindern